Über Uns

 

Wenngleich ich seit über 25 Jahren Hundehalterin bin, zog der erste Jack Russell Terrier im Jahr 2005 bei uns ein. Als typische „Großhunde-Halterin“ war ich anfangs etwas skeptisch - jedoch genehmigte mir mein Mann nach dem Tode meines 14jährigen Boxermischlings „Charly“ „nur“ einen kleinen Hund. Wenn er damals gewußt hätte...

2008 fiel unser erster Jack Russell Wurf mit unserer Jule, die inzwischen durch Tochter und Enkelin abgelöst wurde und ihren „Ruhestand“ im Jagdeinsatz genießen darf.

Nachdem ich seit 2007 mit den Hunden als Treiber mit zur Jagd gegangen war, folgte 2009 die Jägerprüfung nach einjähriger Ausbildung in der Kreisgruppe. Schließlich war dies die logische Konsequenz aus der Haltung einer Rasse, die prädestiniert dazu ist, sowohl ein wunderbarer Familienhund als auch ein begnadeter Jagdbegleiter zu sein.

Der Großteil unserer Jack Russell Terrier Welpen zieht als Familienhund in ein neues Zuhause. Wir legen großen Wert auf ein einwandfreies, freundliches und sozialverträgliches Wesen unserer Zuchthunde. Hunde, die unseren Anforderungen an Charakter und Wesen nicht gerecht werden, gehen bei uns nicht in die Zucht bzw. werden von der Zucht ausgeschlossen.

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten mehr über sie erzählen zu können.

Viel Spaß beim Stöbern!

„Wer zur Quelle will muss gegen den Strom schwimmen“

                       Hermann Hesse

Unser Zuhause ist ein Resthof im alten Ortsteil Westerweyhe, am Rande der Heidestadt Uelzen, östlich der Strecke Hannover - Hamburg.

Auf einem 5000 qm Grundstück tummeln sich 4 Zweibeiner und unsere vierbeinigen „Gartengräber“, die Sie auf den folgenden Seiten kennen lernen. „Alles rund um den Hund“ heißt die Devise - der Alltag ist (fast) ausschließlich auf unsere Jack Russell Terrier ausgerichtet.